Mit Osterglocken und bunt gefärbten „Hollywoodeiern“ fand am Mittwoch den 21.03.2018 unsere Jahreshauptversammlung statt.

Unsere erste Vorsitzende Kathrin verlas den Jahresbericht und berichtete über die Ereignisse des letzten Jahres in der Abteilung und gab einen Ausblick auf das aktuelle Jahr.

Im Anschluss fanden die Vorstandswahlen statt.

Zu unserem großem Bedauern ließ sich Elvira Franke (stell. Vorsitzende) nicht mehr zur Wahl aufstellen.

Wir bedanken uns bei Elvi , die als Gründungsmitglied der Abteilung „Hollywood“ fast 20 Jahre im Vorstand tätig war und von Anfang an als Übungsleiterin diverser „Hollywood“ Gruppen den Trainingsalltag bereichert.

Sie trägt mit Ihrem Engegement einen wesentlichen Teil zur Abteilung Freizeitsport bei und bleibt uns hoffentlich als Übungsleiterin noch lange erhalten.

 

Die 1. Vorsitzende wurde einstimmig wieder gewählt. Somit bleibt Kathrin Seyfritz in Ihrem Amt.

Als stellv. Vorsitzende ließ sich Sylvia Franke neu in den Abteilungsvorstand wählen. Außerdem vertritt sie weiterhin das Amt des Jugendwartes.

Desweiteren bleiben bestehen: Ruzena Niederlechner als Schriftführerin, Christel Allhoff als Kassenwartin, Bernd Franke als Pressewart.

Wir blicken auf ein weiteres erfolgreiches Jahr mit „Hollywood“