„Wir können die Welt nicht retten, sie aber bereichern mit Spiel, Sport, Unterstützung und Gesprächen“, so die Übungsleiterin der Montags-Reha-Gruppe „MoRe“ der TSV Heusenstamm für Frauen nach einer Krebserkrankung.

Mit einem Geburtstagskuchen und einem Gläschen Sekt nach dem IMG_7504.1.1200Jubiläumssport feierte MoRe ihr 15 jähriges Bestehen. Die beiden IMG_7504.1.1200Übungsleiterinnen Elvira Franke und Ruzena Niederlechner gehen mit den Frauen der Gruppe nun schon eine lange Zeit gemeinsam durchs Leben.

Mit sportlichen Aktivitäten in der TSV-Maingauhalle an der Jahnstraße und gesunder Bewegung mit Stöcken und Walkingschuhen im Heusenstammer Wald und Flur helfen sie den betroffenen Frauen ihr Leben besser zu genießen und körperliche Fitness zurückzugewinnen.

Kaum eine Gruppe in der TSV Freizeitsportabteilung Hollywood ist so nachhaltig aktiv. Zu den Trainingsstunden kommt man gerne. Ein Zeichen das man sich bei MoRe wohl fühlt. Gesundheit, Prävention, Sport und Fitness mit Freude und Gesellschaft zu verbinden hat sein Ziel nicht verfehlt.

Infos zur Gruppe MoRe *hier*

IMG_7470.1.1200