Wir dürfen unser Training mit großen Einschränkungen wieder aufnehmen.
Die Teilnehmerzahlen pro Gruppen und Räumlichkeiten ist stark beschränkt.

Außerdem möchten wir zum Schutz aller unserer Mitglieder und Trainer alles nicht zu schnell wieder aufnehmen.
Es müssen Konzepte für jede einzelne Gruppe entworfen werden, um viele Infektionen zu vermeiden und Infektionswege nachzuvollziehen.
Wir geben Training für Risikogruppen, die spezielle Maßnahmen erfordern, sowie Kinder, bei denen sich das Einhalten von Hygienemaßnahmen schwierig gestaltet.
Wir stehen vor der Herausforderung so vielen Gruppen wie möglich das Training zu ermöglich und trotzdem gewissenhaft und vorsichtig mit dem Thema „Corona“ um zu gehen.
So gibt es Gruppen, wie Kinder und Senioren, die wir zur Zeit noch schützen wollen und müssen und Gruppen, die aufgrund der Größe ebenso noch nicht zusammen kommen können.
Wir erarbeiten derzeit Konzepte wie auch diesen Gruppen das Training ermöglicht werden kann.

Alle Mitglieder haben Informationen zur Öffnung ihrer Gruppen bekommen und es wird weiterhin Onlineangebote und Live-Training für Gruppen geben, die nicht öffnen können.

Die voraussichtlichen Öffnungen der Gruppen sind immer abhängig von den aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen und können sich jederzeit ändern bzw. später/früher erfolgen.

Hygieneregeln müssen unbedingt eingehalten werden.

Wir arbeiten hart daran, euch ein einigermaßen normales Training anbieten zu können und freuen uns wenn wir uns endlich alle wieder sehen können und unseren „Hollywoodalltag“ zurück haben.

„Wir wissen noch nicht wo es lang geht, aber lasst uns schon mal los laufen!“

Für Rückfragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung!

Bis hoffentlich ganz bald!

Liebe Grüße von eurem Hollywoodteam